1. Korporalschaft Oberdorf

Herzlich Willkommen

Die 1. Korporalschaft Oberdorf des Schützenvereins St. Sebastian Maumke heißt Sie herzlich auf der neuen Internetpräsenz Willkommen. Auf dieser Website finden Sie neben dem innerörtlichen Maumker Veranstaltungskalender auch die wichtigsten Informationen rund um unsere Korporalschaft. Im Übrigen gibt es eine Galerie, welche zukünftig mit Erinnerungen an vergangene Anlässe gefüllt wird. Wir freuen uns stets über neue Mitglieder mit denen wir unser Korporalschaftsfest, sowie das Schützenfest gemeinsam feiern können. Außerdem ist natürlich jeder dazu eingeladen uns motiviert und tatkräftig bei der Planung unserer Veranstaltungen zu unterstützen.

Aktuelles

Schützenfest 2018

Aufhängen der Fähnchen

Das Aufhängen der Fähnchen beginnt wie üblich am Mittwoch vor Schützenfest, dem 08.08.2018, ab 16 Uhr am Hauptquartier “Spies”. Wir würden uns herzlich über eure tatkräftige Unterstützung freuen. Im Anschluss stimmen wir uns bei kühlem Bier und leckerer Bratwurst am Hauptquartier langsam auf Schützenfest ein. Hier gibt es außerdem wieder die Möglichkeit Krawatten und Poloshirts der 1. Korporalschaft Oberdorf zu erwerben.

Abhängen der Fähnchen

Im Anschluss an unser Schützenfest werden die Fähnchen am Mittwoch, den 15.08.2017, wieder abgehängt. Es wird sich erneut ab 16 Uhr am Hauptquartier “Spies” dazu getroffen.

20 Jahre - 1. Korporalschaft Oberdorf

Unser Jubiläumsfest

Im Zuge des 20 jährigen Jubiläums der 1. Korporalschaft Oberdorf, veranstalten wir, das Orga-Team, am 30. Juni und am 01. Juli 2018 ein Jubiläumsfest auf dem Maumker Kirchplatz. Eröffnet wird das Fest am Samstag, den 30. Juni, ab 17:00 Uhr mit einem gemütlichen Dämmerschoppen bei leckeren Kaltgetränken, einem Imbiss und einer Longdrinkbar. Am folgenden Sonntag, den 1. Juli, geht es dann ab 11:00 Uhr nach der Messe in lockerer Atmosphäre mit einem Frühschoppen Open End weiter. Neben einem Torwandturnier und Kinderschminken werden weitere Aktionen für Groß und Klein angeboten. Wir würden uns freuen Sie auf unserem diesjährigen Jubiläumsfest begrüßen zu dürfen!

Chronik der Korporalschaft

Am 26. Juni 1998 entschlossen sich einige, im Maumker Oberdorf ansässige, Schützen zur Gründung einer eigenen Korporalschaft. Aus diesem Entschluss heraus entstand die 1. Korporalschaft Oberdorf 1998 Maumke, deren erste Ansprechpartner die Maumker Schützen Thomas Schulte, Wolfgang Wagner, Marco Völmicke, Gottfried Spies, Ludger Köster und Thomas Sand waren. Schon damals stellte Gottfried Spies der Korporalschaft seine gemütliche Kellerbar und Garage als Hauptquartier für das Schützenfest zur Verfügung. Obwohl er, um der Jugend den Vortritt zu lassen, später aus den Reihen des Orga-Teams zurückgetreten ist, werden die Räumlichkeiten auch heute noch nach dem Aufhängen der Fahnen und zum Antreten als Hauptquartier jährlich genutzt. Durch erste eigene Feste in der ehemaligen Gaststätte Lämmerweide, konnten neue Schützen für die Korporalschaft gewonnen werden, sodass die bunt gemischte Truppe langsam wuchs. Mit dem Erlös der veranstalteten Feste und zusätzlichen Spendengeldern, war es im Jahr 2003 möglich, die erste eigene Standarte zu erwerben. Außerdem konnte in den folgenden Jahren der Schützenverein St. Sebastian Maumke bei Projekten, wie beispielsweise der Umbau des alten Schießraumes oder der Toiletten in der örtlichen Schützenhalle, finanziell unterstützt werden. Um das diesjährige Jubiläum gebührend zu feiern, hat das mittlerweile 16 köpfige Orga-Team ein zweitätiges Korporalschaftsfest, 30. Juni und 01. Juli, auf dem Maumker Kirchplatz geplant. Außerdem gibt es eine neue Jubiläumsfahne, sowie auch endlich Polo-Shirts der Korporalschaft für die Frauen.
1. Korporalschaft Oberdorf
1. Korporalschaft Oberdorf

Herzlich Willkommen

Die 1. Korporalschaft Oberdorf des Schützenvereins St. Sebastian Maumke heißt Sie herzlich auf der neuen Internetpräsenz Willkommen. Auf dieser Website finden Sie neben dem innerörtlichen Maumker Veranstaltungskalender auch die wichtigsten Informationen rund um unsere Korporalschaft. Im Übrigen gibt es eine Galerie, welche zukünftig mit Erinnerungen an vergangene Anlässe gefüllt wird. Wir freuen uns stets über neue Mitglieder mit denen wir unser Korporalschaftsfest, sowie das Schützenfest gemeinsam feiern können. Außerdem ist natürlich jeder dazu eingeladen uns motiviert und tatkräftig bei der Planung unserer Veranstaltungen zu unterstützen.

Aktuelles

Schützenfest 2018

Aufhängen der Fähnchen

Das Aufhängen der Fähnchen beginnt wie üblich am Mittwoch vor Schützenfest, dem 08.08.2018, ab 16 Uhr am Hauptquartier “Spies”. Wir würden uns herzlich über eure tatkräftige Unterstützung freuen. Im Anschluss stimmen wir uns bei kühlem Bier und leckerer Bratwurst am Hauptquartier langsam auf Schützenfest ein. Hier gibt es außerdem wieder die Möglichkeit Krawatten und Poloshirts der 1. Korporalschaft Oberdorf zu erwerben.

Abhängen der Fähnchen

Im Anschluss an unser Schützenfest werden die Fähnchen am Mittwoch, den 15.08.2017, wieder abgehängt. Es wird sich erneut ab 16 Uhr am Hauptquartier “Spies” dazu getroffen.

20 Jahre - 1. Korporalschaft

Oberdorf

Unser Jubiläumsfest

Im Zuge des 20 jährigen Jubiläums der 1. Korporalschaft Oberdorf, veranstalten wir, das Orga-Team, am 30. Juni und am 01. Juli 2018 ein Jubiläumsfest auf dem Maumker Kirchplatz. Eröffnet wird das Fest am Samstag, den 30. Juni, ab 17:00 Uhr mit einem gemütlichen Dämmerschoppen bei leckeren Kaltgetränken, einem Imbiss und einer Longdrinkbar. Am folgenden Sonntag, den 1. Juli, geht es dann ab 11:00 Uhr nach der Messe in lockerer Atmosphäre mit einem Frühschoppen Open End weiter. Neben einem Torwandturnier und Kinderschminken werden weitere Aktionen für Groß und Klein angeboten. Wir würden uns freuen Sie auf unserem diesjährigen Jubiläumsfest begrüßen zu dürfen!

Chronik der Korporalschaft

Am 26. Juni 1998 entschlossen sich einige, im Maumker Oberdorf ansässige, Schützen zur Gründung einer eigenen Korporalschaft. Aus diesem Entschluss heraus entstand die 1. Korporalschaft Oberdorf 1998 Maumke, deren erste Ansprechpartner die Maumker Schützen Thomas Schulte, Wolfgang Wagner, Marco Völmicke, Gottfried Spies, Ludger Köster und Thomas Sand waren. Schon damals stellte Gottfried Spies der Korporalschaft seine gemütliche Kellerbar und Garage als Hauptquartier für das Schützenfest zur Verfügung. Obwohl er, um der Jugend den Vortritt zu lassen, später aus den Reihen des Orga-Teams zurückgetreten ist, werden die Räumlichkeiten auch heute noch nach dem Aufhängen der Fahnen und zum Antreten als Hauptquartier jährlich genutzt. Durch erste eigene Feste in der ehemaligen Gaststätte Lämmerweide, konnten neue Schützen für die Korporalschaft gewonnen werden, sodass die bunt gemischte Truppe langsam wuchs. Mit dem Erlös der veranstalteten Feste und zusätzlichen Spendengeldern, war es im Jahr 2003 möglich, die erste eigene Standarte zu erwerben. Außerdem konnte in den folgenden Jahren der Schützenverein St. Sebastian Maumke bei Projekten, wie beispielsweise der Umbau des alten Schießraumes oder der Toiletten in der örtlichen Schützenhalle, finanziell unterstützt werden. Um das diesjährige Jubiläum gebührend zu feiern, hat das mittlerweile 16 köpfige Orga-Team ein zweitätiges Korporalschaftsfest, 30. Juni und 01. Juli, auf dem Maumker Kirchplatz geplant. Außerdem gibt es eine neue Jubiläumsfahne, sowie auch endlich Polo-Shirts der Korporalschaft für die Frauen.
1. Korporalschaft Oberdorf